Südostasien

alpla bangkok

Südostasien

Regionaler Überblick

Seinen Betrieb in Südostasien nahm ALPLA im Jahr 2000 mit dem Beginn einer Inhouse-Produktion bei Unilever Thailand auf. Der erste Basisstandort in Prachinburi, Thailand, wurde 2004 eingeweiht. Der Hauptsitz der Region befindet sich in Bangkok, wo auch das regionale Technikzentrum ansässig ist.

An den 4 Standorten – einem Basisstandort in Thailand (Prachinburi), einem Basisstandort in Vietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt) sowie zwei Inhouse-Betrieben auf den Philippinen (Manila) – sind rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Kerntechnologien dieser Region sind das Extrusionsblasformen, das Spritzgießen von Verschlüssen und PET-Preforms, das PET-Streckblasformen und verschiedene Technologien im Bereich der Dekoration wie etwa Hochgeschwindigkeitsetikettierung, -druck und -Sleeving.

Zahlen und Fakten

1.000

Mitarbeiter

5

Standorte

2000

gegründet

Region im Fokus

Standorte in Südostasien

5 Standorte in 3 Ländern