Westeuropa

Regionaler Überblick

1955 legten Alwin und Helmuth Lehner in der Waschküche ihres Vaters in Hard, Österreich, den Grundstein für ein außergewöhnlich erfolgreiches Familienunternehmen. Inzwischen versorgt ALPLA als der internationale Technologieführer im Bereich der Kunststoffverpackungen seine Kunden weltweit mit innovativen Produkten in Spitzenqualität.

Fachkompetenz, kontinuierliche Forschung & Entwicklung, hochmoderne Produktionstechnologien und eine enge Zusammenarbeit mit Kunden – das sind die vier entscheidenden Faktoren, auf denen ALPLAs Erfolg beruht.

Heute umfasst ALPLA WEEU 30 Basisstandorte und 25 Inhouse-Betriebe. Wir sind in 10 Ländern vertreten und beschäftigen derzeit rund 5.000 Mitarbeiter, womit diese Region die größte der ALPLA-Familie ist.

Am Hauptsitz von ALPLA stellen 800 Beschäftigte Verpackungslösungen aus Kunststoff für bekannte Marken aus den Branchen Lebensmittel, Getränke, Kosmetik & Haushaltspflege, Öle & Schmierstoffe sowie Arzneimittel her. Das Produktangebot umfasst Flaschen, Preforms, Verschlüsse und Tuben. Als Systemlieferant von Kunststoffflaschen mit Verschluss entwickelt und produziert ALPLA für seine Kunden die gesamte Verpackung.

production employees

Zahlen und Fakten

People

5.000

Mitarbeiter

Pin

55

Standorte

Flag

1955

gegründet

Region im Fokus

Westeuropa

55 Standorte in 10 Ländern