Mittel- & Osteuropa

alpla central and easter europe

Mittel- und Osteuropa

Regionaler Überblick

ALPLA begann seine Expansion in Osteuropa zu Beginn der 1990er Jahre. Die Produktionsanlage in Steinabrückl (Ostösterreich) war jedoch das zweite Werk überhaupt, das ALPLA in seiner Firmengeschichte eröffnete. Heute umfasst die Region ALPLA MOE 13 Basisstandorte, 4 Inhouse-Betriebe sowie 2 PET-Recyclinganlagen. Wir sind in 8 Ländern vertreten und sprechen 9 Sprachen. Zu unserer Familie gehören knapp 2.000 Beschäftigte, womit wir die drittgrößte Region der ALPLA-Familie sind.

Recycling macht uns stolz

In der MOE-Region befinden sich 2 PET-Recyclinganlagen (von 4 weltweit): das PET Recycling Team (PRT) in Wöllersdorf (Österreich) – gegründet im Jahr 2005 – und das PRT Radomsko (Polen) – gegründet im Jahr 2012. Beide PRTs verfügen über eine Kapazität von bis zu 42.000 Tonnen recyceltem PET (rPET) und 42.000 Tonnen PET-Flakes und verwandeln gebrauchte PET-Flaschen wieder in hochwertige Materialien mit Lebensmittelqualität.

radomsko poland